Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Rolli-Hunde > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 10:21   #1
Viktoria
Benutzer
 

Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Windel Problem

Unserem querschnittsgelähmten Crusoe, zehn Jahre, Schnauzermix, mussten vor ein paar Wochen beide Hinterbeine amputiert werden. Ich war unsicher, ob das die richtige Entscheidung ist, aber es gab nur die Alternative oder Euthanasie. Wie erwartet habe ich jetzt riesige Probleme mit den Windeln. Er hat Ministümpfe hinten, aber weder große noch kleine Windeln sitzen noch richtig am Hund und selbst das Belly Band ( Rüdenwindel) verliert er ständig. Er ist wieder topfit, rutscht nur auf seinem Hintern herum. Ich bin ewiges Putzen ja gewohnt, aber nun ist ständig alles voller Urin-Straßen und das ist echt frustrierend. Hat jemand einen Tip, wie Belly Band und Windel irgendwie am Hund bleiben? Oder gibt es andere Inkontinenz Hilfen? Ich wäre für Tips echt dankbar!
Viktoria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:52   #2
seutedeern
Teufel-Bändigerin
 
Benutzerbild von seutedeern
 

Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Hallo,

mir würde nur so eine Art Pucksack einfallen, allerdings dann mit "Hosenträgern" damit dieser nicht nach hinten wegrutscht.

Mit einer Tasche für auswechselbare Einlagen. Muss allerdings selbst genäht werden.

Für im Haus evtl. das sinnvollste.
__________________
Motto : Jeder neue Tag ist die Chance für ein Neubeginn

Katja im Gedanken immer dabei
15.04.96 - 16.05.11
seutedeern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 16:46   #3
kabalina
Neuer Benutzer
 

Registriert seit: 10.08.2015
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

habe mal eine doofe Frage, warum wird ein querschnittsgelähmter Hund gewindelt? Mein Hund ist auch querschnittsgelähmt (seit 4 Jahren), ich drücke ihm die Blase, und punktiere den After. Somit ist er ohne Windel stubenrein.
kabalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 19:58   #4
Linda
Benutzer
 

Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Servus.
Ich drücke Caprioara alle 4 Stunden die Blase aus und dsn Darm und sie ist tagsüber trocken. Kann ich also nur empfehlen. Nachts hat sie eine Inkounterlage im Bett. Wenn du trotzdem eine Windel für ihn brauchst, würde ich auch eine Windelhose selber nähen. Die kann man ja wie die Rutschsäcke mit einem Latz rutschfest machen.
Linda und das rollifahrende Einauge Caprioara
Linda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 08:36   #5
Queenie
mit Irmela und Michael
 
Benutzerbild von Queenie
 

Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo, wir machen das auch mit unserem seit 7 Jahren querschnittgelähmten Dackel, dass wir die Blase ausdrücken. Wir brauchen auch keine Windel. Dann müssten wir Queenie ja auch dauernd baden.
Aber wie kann man den After punktieren?
Herzlich grüßen
Queenie mit'm Michael und Irmela
Queenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 14:15   #6
VeggiNeggi
Neuer Benutzer
 

Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich vermute mal dass der Hund eine schlaffe und keine spastische Blasenlähmung hat, das heißt er läuft permanent aus, da sind Windeln schon sinnvoll...
Konntet ihr schon eine Lösung finden?
VeggiNeggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de