Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Blinde Hunde > Verhalten und Kommunikation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2011, 11:20   #1
Sally
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Sally - blind und taub

Huhu,
da sind wir schon mit der ersten Frage.

Sally ist ja erst seit 4 Wochen bei mir. Ich erzähl erstmal was von ihr bevor ich zum eigentlichen Problemchen komme.
Ich habe Sally Anfang Dezember 2010 im Internet entdeckt.
Dieses Foto aus Sevilla...

... hat mich nicht mehr losgelassen. Es wurde ein Zuhause gesucht und es wurde um Spenden gebeten, weil man Sally erst operieren wollte und damit vielleicht ihre Augen retten könnte. Ich habe Kontakt aufgenommen und wir haben eine Spendensammelaktion gestartet. So konnte Sally auch auf dem zweiten Auge operiert werden. Das linke Auge wurde schon durch eine Prothese ersetzt, da war nichts mehr zu machen...nun wollten sie versuchen wenigstens ihr rechtes Auge zu retten. An Weihnachten wurde Sally dann operiert, es wurde eine neue Linse eingesetzt.
Im März durfte Sally dann endlich ausfliegen nach Deutschland und so ist sie seitdem bei mir in ihrem neuen Zuhause.
Ziemlich schnell habe ich festgestellt das Sally nichts hört. Das wollen wir aber noch genau untersuchen lassen demnächst. Und leider sah das rechte Auge nicht gut aus als sie hier ankam. Es war ziemlich dick, es tränte und sie rieb es sich auch ständig. So bin ich dann mit ihr zu meinem TA der uns direkt an einen Augenspezialisten in Bonn überwiesen hat. Sally hatte einen Augendruck von 53. Wir haben versucht den Druck zu senken und die Entzündung raus zu bekommen, aber alle Tropfen und Salben haben nicht geholfen. So ist Sally dann letzte Woche erneut operiert worden und das rechte Auge wurde entfernt. Jetzt geht es ihr glaube ich besser, obwohl der Heilungsprozess natürlich noch läuft...aber der Druck ist weg und damit die Schmerzen.
Nun haben wir ein klitzekleines Problemchen. Sally ist sehr mitteilungsbedürftig was ihr Hungergefühl angeht. Wenn sie meint es könnte noch ein bisschen nachgefüllt werden in den Magen, dann fängt sie an zu weinen, jaulen, bellen...und das in den schrillsten Tönen...auch morgens um 5 Uhr oder mitten in der Nacht... Ich habe keine Idee wie ich ihr klarmachen kann das ich das nicht so toll finde. Sie hört mich ja nicht, so habe ich ihr bisher immer nachgegeben und hab ihr was zu futtern gegeben. Frauchen ist toll erzogen... Hm, irgendwie kann es das aber nicht sein. Denn mittlerweile hat Sally auch in der Nacht ständig Hunger und weint...auch wenn sie eigentlich gar keinen Hunger haben kann...aber sie ist wachgeworden in der Nacht und meint halt ein Snack wäre jetzt super. Habt ihr einen Tip für mich??? Wie kann ich ihr das begreiflich machen das es nicht immer was gibt wenn sie weint??? MUss ich das geweine einfach mal aushalten??? Ich hab sonst echt keine Idee

LG, Heike

Geändert von Sally (25.04.2011 um 11:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 14:55   #2
hilde
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

hmmm gute frage ,also ich kenn es von meinen so das sie alle wenn sie erst mal hier sind sehr verfressen sind ,aber geweint in dieser art hat hier noch keiner ......darf ich fragen, wo sie schläft ??vieleicht braucht sie nur im moment deine nähe bis alles eingependelt ist ....ich denk mal mit dem futter ist nicht so besonders ,weil sonst wird sie noch kugelrund
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 15:06   #3
Sally
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Na ja, sie schläft im Bett neben mir...eigentlich immer mit Körperkontakt. Das braucht sie. Ich hab auch so meine Bedenken wegen dem Gewicht, noch kann sie ruhig was zulegen, aber auf Dauer geht das nicht gut. Manchmal reicht es ihr ja auch wenn ich sie dann streichele wenn sie weint, dann hört sie auf. Aber meistens reicht das nicht und es muss ein Mitternachtssnack her.


LG, Heike
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 17:33   #4
hilde
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

also ich denke einfach mal .sie braucht ganz arg deine nähe und sicherheit wenn du das mit dem füttern nachts weiter machst ,wirst du es sehr warscheinlich nie wieder los leg ihr doch einfach mal noch ein getragenes t-hirt von dir mit in korb also meine schlafen alle bei mir im bett
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 08:38   #5
Sally
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu,
wollte mal ein kurzes Update geben. Unser Problemchen hat sich in Luft aufgelöst. Sally brauchte wohl einfach etwas Zeit.
Sie weint nicht mehr nachts und schläft schön durch. Auch von ihrem sonstigen Verhalten ist sie viel sicherer geworden.
Sie kann tagsüber auch mal ein oder zwei Stunden alleine bleiben ohne das es stressig für sie wird. Sie liegt dann in meinem Bett und schläft.
Sie fordert mich zum spielen auf, meistens dann wenn ich sie bürsten will. Und sie liebt es auf meinem Kopfkissen zu schlafen. Naja, darüber müssen wir noch mal reden. Aber wenn ich morgens aufwache liegt sie meistens über meinem Kopf und schnarcht mir ins Ohr.

Nun, sie ist angekommen in ihrem zu Hause und fühlt sich sichtlich wohl.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 15:58   #6
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.229
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

Hallo Heike,

schön, dass Sally angekommen ist und ihr Leben nun in vollen zügen genießen darf.

Vielleicht solltest Du über ein zweites Kopfkissen nachdenken, damit es nicht nur für Sally, sondern auch für dich bequem ist .
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 19:08   #7
Sally
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Nee neeee, ist ja nicht so das wir nicht genug Kopfkissen hätten. Ich habe ein Grosses und ein Kleines und Sally hat zwei Kleine inklusive ihrer Kuscheldecken...aber sie findet mein Kopfkissen einfach bequemer, ganz egal welches ich nehme. Sie braucht einfach den Körperkontakt glaube ich, und ich hab mich dran gewöhnt morgens mit einer Nase im Ohr aufzuwachen. Ich bin ja schon froh wenn ich nur ihre Nase im Ohr habe und nicht ihren PO im Gesicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 23:42   #8
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.229
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

......

Na so wird Euch beiden im Winter wenigstens nicht kalt .
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 21:51   #9
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Das sind wirklich schöne Neuigkeiten. Ganz nach dem Motto: Gut Ding will Weile haben ... ... oder eben den richtigen Schlafplatz !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de