Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Dreibeinige Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2006, 14:45   #1
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard Odins Op rückt näher..

Hallo zusammen,

Vielen Dank nochmal an alle, daß man hier so nett aufgenommen wird. [img][/img]
In meinem Vorstellungsthread wurde es doch langsam schon ausführlich, sodaß ich mal hier ausgewichen bin..

Habe nun schon so manches über das gelesen, was wohl auf uns zukommen wird. Manchmal denke ich, vielleicht auch zuviel...
Die Op rückt nun näher und ich werde doch langsam unruhig..*bibber* Es ist hier z.Z. etwas stressig, zumal mein Schwiegervater z.Z. auch noch bei uns eingezogenist, weil er eine Krebsdiagnose hat und nicht alleine sein mag.

Geplant ist es so, daß ich Odin am Donerstag gegen 15 uhr zu unserem TA bringe. dann bleibe ich, bis er in Narkose liegt und dann fahre ich nachmittags über arbeiten (Ich arbeite noch nebenbei im TH ). Das habe ich bei der letzten Op (Kreunzbandriß im gleichen Bein) auch gemacht und es hat einigermaßen geklappt, denn dort habe ich andere Sorgen(felle) , um die ich mich kümmern muß und habe kaum Zeit, um nachzudenken. Dann fahre ich gegen 18-18.30 uhr wieder hin und bin vor Ort, wenn er wieder wach wird.. So ist der Plan, wenn nichts schief läuft.. *hoff* Ob ich ihn dann mitnehme oder er lieber eine Nacht dort bleibt, entscheiden wir nach der OP...
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 15:04   #2
Bibi
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Hamm/NRW
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Liebe Steffi!

Wir werden Donnerstag hier feste 8 Daumen und 7 Pfoten drücken!
Es werden auch noch viele andere dazu kommen, so dass alles gut gehen MUSS!

Bitte gib uns sofort bescheid, wenn du etwas Neues weißt! Wir sind dann bestimmt auch ganz aufgeregt und können es kaum abwarten!

Also, wenn möglich noch Donnerstag Abend berichten!
__________________
LG Bianca mit Laika und Dusty
Bibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 15:07   #3
Patricia
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Castelldefels,BCN
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Hallo,

dass dir die Klammer geht, kann ich mir vorstellen. Ich wäre damals auch lieber im Auto umgekehrt, ich bin mir vorgekommen wie ein Henker, obwohl ich wusste, dass es ihr das Leben retten würde.

Abends schon nachhause nach einer solchen OP? Kannste knicken Süsse, das wird wohl nix werden [img][/img]
Und das ist gut so. Dort wird er optimal überwacht und versorgt, das wird schon, je nach Entwicklung, ein paar Tage dauern.

Es wird doch das gesamte Bein amputiert bis in die Hüfte?

Hast du das Bild von Lulus OP-Narbe gesehen? Gewaltig...

Wird schon alles seinen Gang gehen, nur nicht drängeln, das bringt selten Gutes.

Was du beim Stöbern nicht gefunden hast, frag uns bitte, ja?!

LG

Patricia



__________________
Patricia mit Lulu+ Katzenbande Hannibal im Regenbogen-Othello-Saladin-Melisande-Karamella www.samojede-in-not.de

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit
Albert Schweitzer

Patricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:15   #4
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Also bei unserer Planung für die Tage hieß es, daß ich ihn -je nachdem wie die Op verläuft- abends wohl wieder mitnehmen kann bzw. er evtl. eine Nacht dort bleibt. Von länger war nicht die Rede. Das muß ich dann mal sehen..

Ab morgen soll er jedenfalls kein Rymadyl mehr bekommen, weil das wohl auch das Blut verdünnt und es dann zu Komplikationen kommen kann. Mittwoch soll er den ganzen tag nichts essen, außer morgens eine Mini-Kleinigkeit. Da darf er dann nur trinken, damit er nüchtern ist für die Op.
Dann muß mein Zweithund Maischa mithungern, bis Odin beim TA ist. Geteiltes Leid ist halbes Leid..

Alle zwei Tage sollen wir dann erstmal zur Wundkontrolle und Verbandswechsel. Da das über die Feiertage ist, haben wir das auch so ausgeheckt, daß er immer da ist. Die Not-Vertretung /Tierarzt-Notdienst ist nur eine Straße weiter und ist mir auch bekannt.
Zusätzlich wollter er mir noch seine Privatnummer geben.

Ach, wenn die Op doch schon vorbei wäre...
Heute waren wir morgens und eben auf der Auslauffläche bei uns. Morgens haben wir noch ganz tolle Bilder gemacht. Komme mir schon blöd dabei vor. Muß ja eh immer alles fototechnisch festhalten, aber die letzten Tage noch intensiver.
Und heute Nachmittag haben sie im großen Rudel soooo herrlich getobt! Heute war da richtig was los! Und Odin (noch) glücklich mittendrin...
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:18   #5
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Was ich nun vergessessen habe : Ja, es wird das komplette Bein oben an der Hüfte abgenommen, da der Tumor im Oberschenkelknochen sitzt. [img][/img]
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:42   #6
Patricia
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Castelldefels,BCN
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Hallo,

weiss nicht, mag bei Lulu auch komplizierter gewesen sein? Da waren aber auch Hunde in Nebenboxen mit Hinterbeinampu, die waren auch ein paar Tage zur Beobachtung da.

Wenns so gut geht, bin ich ja zufrieden, der Hund sicher auch, lieber zuhaus als fremdschlafen [img][/img]

Ich weiss haarklein, wie du dich fühlst...

Aber er wird in nullkomma nix wieder rennen können.

Hast du dir schon das Video von Bolto (hm, hiess der jetzt so?) angeschaut?

Gruss

Patricia
__________________
Patricia mit Lulu+ Katzenbande Hannibal im Regenbogen-Othello-Saladin-Melisande-Karamella www.samojede-in-not.de

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit
Albert Schweitzer

Patricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 17:44   #7
Patricia
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Castelldefels,BCN
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Hier isses:

http://bolto.fettgusche.net

__________________
Patricia mit Lulu+ Katzenbande Hannibal im Regenbogen-Othello-Saladin-Melisande-Karamella www.samojede-in-not.de

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit
Albert Schweitzer

Patricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 19:02   #8
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Ja, sowas brauche ich!
Das tut soooooo gut und macht mir Mut. Prima!
Dankeschön.
[img][/img]
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 19:44   #9
Usch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Usch
 

Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Mallorca
Beiträge: 1.700
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Hallo Steffi,

ganz bestimmt werdet ihr das auch schaffen. Am Donnerstag gehören unsere Daumen Raja und Odin.

Übrigens hast du eine sehr schöne und liebevoll gestaltete HP
__________________
Liebe Grüße

Usch
mit Elli im Arm und Romeo und Lunes im Herzen

Es häufen sich die Begebenheiten, deretwegen ich mir wünschte, Noah und seine Sippe hätten damals das Schiff verpasst (Mark Twain)
Usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2006, 20:19   #10
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 16.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.852
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard Re: Odins Op rückt näher..

Huhu Steffi,

ich würde mir jetzt auch langsam ins Hemd machen wenn ich an deiner Stelle wäre, das ist wohl völlig normal.

Wir sind am Donnerstag ja etwas im Stress, zwecks Daumendrücken für 2 Hundis, aber mach dir keinen Sorgen das kriegen wir schon hin, wir sind da in Übung.

Wenn du die Möglichkeit hast, laß Odin lieber für eine Nacht wenigstens da, ich denke es ist für euch beide besser.

Liebe Grüße
Beate und Lucky
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de