Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Dreibeinige Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2017, 09:43   #1
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Lasertherapie im Test

Am 21. Dezember 2016 hat Mara ihre 1. Lasertherapie bekommen anstelle von Massage während der kalten Winterzeit. Sofort danach war sie topp fitt drauf und kaum mehr zu bremsen. Das ging bis ca. 30. Dezember, doch jetzt wird sie so langsam wieder instabiler nach dem Kälteeinbruch bei uns.
Im Moment ist sie ohne Metacam mit Traumeel. Sie ist eben nicht mehr ganz so quirrlig und mit überall dabei, denn sie knickst schnell ein. Habe sie jetzt schon bei Gassis doppelt eingepackt in Kleidchen und Mäntelchen. Schaun wir mal, wie lange das so gut geht.
Am 16. Januar ist die 2. Lasertherapie angesetzt.
Bin gespannt, wie und ob ihr das hilft.
Die Physiotherapeutin hat bei Dreibeinchen damit noch keine Erfahrung.
Auf jeden Fall war es bis jetzt viel besser wie Massage!
Wer hat da schon Erfahrung?
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara

Geändert von Elibob (01.01.2017 um 09:45 Uhr)
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 09:06   #2
quelly
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.088
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Elisabeth
Im Tierbereich habe ich mit Laser nicht viel Erfahrung. Im Humanbereich haben wir es sehr viel bei Wunden eingesetzt. Dies sind sogenannte Low Laser und wir haben damit tolleErfolge gemacht. Man hat es nicht beim ertenmal oder zweitenmal gesehen. Es kam schleichend. Die Wunden heilten besser.

Renate mit Maxi, Lissy und Lady Sonnenschein
quelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 09:13   #3
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Danke für die Infos Renate. Bin gespannt, wie das weiterhilft bei Mara und hoffe, dass es genauso gut heilt wie bei Menschen.
Gestern hat sich Mara im Schnee nicht bremsen lassen, sie drehte voll auf. Ergebnis war etwas instabil danach. Doch heute morgen hüpft sie ganz stabil schon wieder herum.
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 07:55   #4
quelly
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.088
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Na da hast Du ja schon Deinen ersten Erfolg. Weiter so. Lissy und Lady Sonnenschein haben auch Spass am Schnee. Maxi ist es zu kalt.


Renate mit Maxi, Lissy und Lady Sonnenschein
quelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 09:29   #5
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@Renate, danke
Viel Spaß Deinen zwei im Schnee und Maxi soll lieber im Warmen bleiben. Jeder wie er möchte.

Bis zur Sekunde ist Mara übrigens noch stabil............
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 15:16   #6
quelly
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.088
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Na dann hat Dir doch die Lasertherapie etwas gebracht.

Renate mit Maxi, Lissy und Lady Sonnenschein
quelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 17:50   #7
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Wir sind schon im März und Mara ist wohlauf. Meine Süße ist sehr stabil, bekommt 14-tägig Laser und das scheint wirklich ihr sehr gut zu tun.











Fotos sind von diesem WE
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 19:52   #8
quelly
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.088
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Elisabeth
Vielen Dank für die schönen Bilder. Es freut mich zu hören, dass es Mara so gut geht.


Renate mit Maxi, Lissy und Lady Sonnenschein
quelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 06:38   #9
Theo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Theo
 

Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Die Fotos sind wirklich toll
Schön, dass es Mara mit der Therapie so gut geht

LG
Anja mit 3 Bein Theo
Theo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 11:33   #10
Jiulianna
Jiulianna
 
Benutzerbild von Jiulianna
 

Registriert seit: 02.12.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

... toll, das es Mara so gut geht und danke für die schönen Fotos!!!
Es lohnt sich immer, neue Therapien auszuprobieren...
Freue mich mit euch...
__________________
LG von Jiulianna mit Arco
und Cosco das Drei-Beinchen für immer im Herzen
____________________________________________
Auch behinderte Hunde haben Lebensqualität
Jiulianna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de