Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Dreibeinige Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2014, 11:13   #1
shyenne
Benutzer
 

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard mal wieder da...Rücken verdreht?

Hallo ihr lieben,
joshs op is mittlerweile fast 9 Monate her und er is top fit macht alles und es geht ihm und uns supi gut, vor gut 1,5 Wochen musste meine Männe ihn ruckartig vor nem anderen Hund wegziehen, abends war er schon komisch, die tage danach hatte er Probleme mit der sprungkraft im verbleibenden hinterbein, ebenso bei Treppen...er bekommt aktuell Arnica und metacam, bis wir Donnerstag bei der physio sind, meint ihr er könnte sich den Rücken verrenkt haben was ins bein strahlt oder muss ich mir sorgen machen? Die Angst läuft ja schon immer mal wieder mit....
shyenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2014, 12:29   #2
Theo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Theo
 

Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde mit ihm nochmal zum Tierarzt gehen. Mein erster Gedanke war, dass er sich verrenkt hat, aber nach 1 1/2 Wochen müsste eine Verbesserung eingetreten sein.

Wie läuft er denn unter Metacam? Das ist ja auch entzündungshemmend.

Physiotherapie ist sicherlich gut.

Gute Besserung für Josh!!!

LG
Anja mit 3 Bein Theo
Theo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2014, 23:09   #3
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu,

hatten wir aktuell bei Camaron ähnlich, wie du schreibst mit anscheinend kraftlosem Hinterbein, etc. Akupunktur, ansonsten homöopathisch behandelt und ganz strikt geschont, nun läuft er wieder wie sich das gehört
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2014, 23:10   #4
shyenne
Benutzer
 

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

mit metacam is alles schick... Pass ich es weg, eben nicht so...;-( die physio is auch osteopatin...
shyenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 09:57   #5
Capi
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 13.11.2011
Ort: München
Beiträge: 1.007
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Verträgt er das Metacam? Meine Mädels kriegen nach spätestens 4 Tagen extremen Durchfall davon.
Capi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2014, 20:57   #6
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Und wie geht es denn heute?
Gute Besserung und geh lieber mal nachschaun lassen
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2014, 10:39   #7
shyenne
Benutzer
 

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ja er verträgt metacam sehr gut, bei uns geht zb remadyl gar nicht....so Ergebnis, 2 Wirbel raus, Becken total schief und die sehnen des hinterbeinchens total uberdehnt und entzündet...fazit...2 Wochen Cortison (incl ausschleichen) und absolute schonung....das muss jetzt nur noch jemand Josh klar machen :-(
shyenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2014, 10:55   #8
Nike`s Frauchen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nike`s Frauchen
 

Registriert seit: 21.01.2013
Ort: Trier
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Oh weh, der arme Kerl. Na ja, ist ja jetzt eh Mistwetter, vielleicht sieht er das mit der Schonung dann ein... Keine Pinkel-Problematik mit Cortison? Gebt Ihr Metacam weiter?
__________________
Alex.& Nike für immer im Herzen
Nike`s Frauchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2014, 08:08   #9
shyenne
Benutzer
 

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

dieser Hund siehtnie was ein, findet eher alles ne Frechheit :-) ne nur Cortison,kein metacam mehr...
shyenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2014, 08:46   #10
Räubertochter
Räuberchefin
 
Benutzerbild von Räubertochter
 

Registriert seit: 07.04.2013
Ort: Rügland
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Wahhh davon hattest du mir gar nix erzählt.
__________________
Liebe Grüße

Eva mit Aura und Fee, bewacht von Räuberengelchen Ronja
Räubertochter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de