Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Dreibeinige Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2015, 18:56   #1
shyenne
Benutzer
 

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard 3 beiner humpelt?

Josh hat vorne 2 und hinten 1 bein. Seit tagen läuft er etwas langsamer beim spazieren und heute kommt es mir vor, als würde er vorne rechts humpeln/entlasten...kann das sein? Finde an Pfote und bein keine Ursache...und nu?
shyenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 08:19   #2
Alex70
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex70
 

Registriert seit: 08.07.2013
Ort: Neuberg, bei Frankfurt am Mein (Hessen)
Beiträge: 2.553
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe keinen 3 Beiner und ich habe Josh nicht laufen sehen aber so rein logisch betrachtet kann das natürlich sein das er humpelt. Soweit mir bekannt, trägt der Hund 60% seines Körpergewichts vorne. Wenn hinten ein Bein fehlt, ändert sich dieses Verhältnis vermutlich noch einmal etwas zu Ungunsten der Vorderläufe. D.H. die Belastung der forderen Pfoten steigt. Dadurch steigt, denke ich, auch die Gefahr, dass er sich "vertreten" kann. z.B. eine unerwartet tiefe "Mulde" im Boden, die wegen Schnee nicht für ihn zu sehen war. Man kennt das ja selber. Man macht einen normalen Schritt und der Boden ist plötzlich und unterwartet 10 cm tiefer, als gedacht. Das schlägt einem u.U. schon mal ganz gut ins Kreuz. Z.B. so etwas kann auch beim Hund vorkommen. Da kann man / Hund sich schnell mal ein Band überdehnen oder einen Muskel zerren oder so etwas in der Art. Es muss ja nicht gleich eine Katastrophe sein aber denkbar ist alles.

Ich würde ihn mal den TA vorstellen. Dieser kann dir, nachdem er sich das Gangbild angesehen hat (hoffentlich) mehr sagen. Es kann natürlich auch sein, dass sich das in ein par Tagen wieder von ganz alleine gibt aber ein TA Besuch ist bestimmt kein Fehler. Den guten Josh ein par Tage etwas schonen, sicher auch nicht. Wenn er langsamer läuft als sonst, ist das, denke ich, ein deutliches Zeichen dafür, das er Schmerzen hat.

Vielleicht liegt das Problem ja auch bei dem verbliebenen Hinterlauf. Da er hinten ja nur ein Bein hat kann er da nur schwer humpeln. Er hat nun mal keine andere Wahl, wie es zu belasten. Auch wenn es so aussieht, als würde er vorne humpeln, hast du dir den Hinterlauf auch mal genau angeguckt?

Alles Gute für Josh und

LG
Alex.
__________________
Wer sagt, dass in seinem Leben kein Platz für einen Hund ist, der hat kein Leben!

Geändert von Alex70 (08.01.2015 um 08:23 Uhr)
Alex70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 09:56   #3
blue_angy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blue_angy
 

Registriert seit: 06.10.2010
Ort: Odenwald
Beiträge: 1.464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Seit ihr ggf. viel auf gesalzten Straßen unterwegs? Das verleitet auch viele Hunde zum humpeln.

Ansonsten würde ich mal eine Physiotherapie anstreben um die Vorderbeine belastbar zu halten!
__________________
LG Angy und die Rumänenbande Janto (keinäugig) und Felix (Schissbüx)



"Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde sehen! (Mark Twain)"
blue_angy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 20:14   #4
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Dreibeinchen und Humpeln hatte ich auch schon, zum Glück noch ganz selten.

Da bin ich zum Tierarzt und es war immer eine größere Verspannung in der Wirbelsäule. Mit Massage (geht einfach zum Nachmachen) ist es dann wieder gut geworden. Ergänzend noch homöopathische Mittelchen.

Gute Besserung!
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de