Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Kastration und Sterilisation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2007, 20:34   #11
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

Huhu Inalein,
gibt es irgendwas Neues ???

Liebe Grüße
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2007, 08:58   #12
Ina + 28 Pfoten
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Dauerläufigkeit

Hallo Ina,

mach nur langsam mit der Kastration, kann sein, daß du dadurch einen ganz anderen Hund bekommst, noch dazu wo die Läufigkeit nicht richtig durchgekommen ist und die Hormone durcheinander sind. Da wirkt sich eine Kastration schwer im Verhalten des Hundes aus.

Falls es noch nicht besser ist, such mal einen Veterinär-Homöopathen auf, oder mail mir mal einige Symptome deines Hundes, dann such ich mal nach einem geeigneten Mittel.
Jedes homöopathische Mittel muss speziell für den einen Hund ermittelt werden, und hängt mit vielen Faktoren zusammen. Da gibt es nie das alleinige und einzig wirkende Mittel, also Vorsicht mit Vorschlägen, von wegen: bei meinem hats geholfen.

LG Ina (2)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2007, 21:05   #13
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.996
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

Dolly Dolly, so bekommt man auch keinen schicken Mann ab, wenn man sich Dauerläufig gibt. [img][/img] Mach Deiner Ina nicht so Kummer und schick die Hormone weg. Drück feste die Daumen dass alles gut wird! [img][/img]
__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 00:00   #14
User gelöscht!
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Dauerläufigkeit

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 17:29   #15
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

Iiiiinaaaa ?!?!?!? Gib doch mal Laut bitte ... [img][/img]
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:37   #16
Ina
Aufbau & Logistik
 
Benutzerbild von Ina
 

Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 95 Danke für 70 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit


Huhu Ihrs,
sorry, daß ich mich erst jetzt melde, aber Jule hat derzeit wieder ne schlimme Phase und knallt mir jede Nacht durch - und ich schlaf nun echt bald schon im stehen ein...

Aaalso, war am Montag mit Döllken beim Doc und da Dolly ja allergietechnisch alles mitnimmt, möchte man da äusserst ungern mit Hormonen ran, weil das bei Dolly eben zu Problemen führen könnte. Wir haben nun einen Scheidenabstrich gemacht deren Ergebnisse ich gestern bekam:
es sind viele Bakterien in der Scheide und ein paar Hormone der trockenen Läufigkeit sind wohl auch noch mit für die angeschwollene Scheide verantwortlich. Es besteht die Gefahr, daß diese Bakterien in die Gebärmutter aufsteigen, aber daran wollen wir nun lieber mal nicht denken. Dreimal täglich bekommt Dolly nun eine antibiotische Salbe (die sie bisher GsD verträgt) in die Scheide und am Montag muss sie dann wieder zur Kontrolle. Wir hoffen, daß wir so den Bakterien und der Schwellung Herr werden ansonsten müssen wir es wohl wirklich mit Hormonen versuchen.

@Ina2: mein Doc is Veterinär-Homöopath [img][/img] , leider ist auch die Homöopathie mit Dollys ganzen Allergien recht heikel. Und keine Angst, ich werde bei Dolly nie nich einfach was ausprobieren, dafür hab ich mit ihr schon viel zu viele Allergieschocks durch = nichts ohne tierärztliche Aufsicht bei diesem Hund.

Also Mädels: Daumendrücken is nu bis Montag angesagt.

LG
Ina
__________________
Werte eine Behinderung nicht als Makel sondern nimm sie als Herausforderung an.
(c)Ina
Ina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:40   #17
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.996
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Ina schrieb am 28.11.2007 21:37
Also Mädels: Daumendrücken is nu bis Montag angesagt.

</span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




Monster-Daumen-Drücker für Euch [img][/img]
__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 22:09   #18
Usch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Usch
 

Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Mallorca
Beiträge: 1.700
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

Bei uns hier auch, alle Daumen und 12 Pfoten!!!! Ganz ganz fest!
__________________
Liebe Grüße

Usch
mit Elli im Arm und Romeo und Lunes im Herzen

Es häufen sich die Begebenheiten, deretwegen ich mir wünschte, Noah und seine Sippe hätten damals das Schiff verpasst (Mark Twain)
Usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 22:16   #19
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard Re: Dauerläufigkeit

... bei uns wird auch feste gedrückt - für Dolly, für Jule und natürlich auch für Dich, Inalein; damit Du endlich mal wieder zur Ruhe kommst [img][/img] !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 01:16   #20
User gelöscht!
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Dauerläufigkeit

-----
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de