Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Blinde Hunde > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2005, 23:02   #11
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.996
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Tina schrieb am 21.04.2005 16:30
Erst mal schauen, wie sie so drauf ist. Ist sie ängstlich, schüchtern, verstört, freundlich, aufgeschlossen etc pp??? </span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




Mein erster Eindruck vom Dienstag....aufgeschlossen, neugierig und selbstbewußt. Keine Angst, keinerlei Aggression, als Kimba ihr klar sagte dass es sein Stöcki ist, hat sie sich kurz unterworfen und dann aber wieder versucht auch mal das Stöcki zu bekommen [img][/img]

Mich hat sie sofort abgeschleckt, mir auf den Schoß gekrochen.

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Man muss unterscheiden, sind die Hundis von Geburt an blind oder plötzlich oder schleichend langsam wie es bei Jesse war.</span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




Sie konnte mal sehen, für ca. 7 Monate geschätzt. Dann wurde sie blind und dann gings ab ins TH.

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Noch wichtig, nicht ständig Möbel umrücken, Spielzeug überall rumliegen lassen oder Schuhe etc. </span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




Okay, Möbel rücken wir nie um. Aber meine Jungs haben eine Spielekiste die an einem festen Platz steht. Kimba räumt die tagtäglich aus, er liebt es einfach. Und so liegt natürlich auch Spielzeug rum. Schuhe stehen immer nur draussen im Flur.

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Auch nicht immer dieselben Gassiwege gehen. </span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




Gehe ich eh nie. Wir sind immer neue Wege am erkunden. Meine Jungs mögen es gar nicht ständig immer am selben Ort zu gehen. Und ich auch nicht.

Und gegen irgendwelche blöden Kommentare bin ich immun [img][/img] hattte mal eine Pflegehündin die von einer Vermehrerfarm stammte, elend langes Gesäuge und so, was meinste was die Leute da manchesmal losließen. Mir egal, denn ich kannte die Wahrheit und wer nicht fragt, bleibt eben blöde.

Ich bin schon furchtbar gespannt auf Morgen. Ich werde Euch dann berichten und Fotos mache ich auch. Denn Jamie ist eine wirkliche Schönheit. [img][/img]
__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 23:13   #12
Emma
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Marty schrieb am 21.04.2005 16:19
Hi Evelin,

ich hab mir vorhin dein "verrutschtes" posting noch mal genauer angesehen. Da sind einige "quote" und "unquote" Befehle, die bei den Zitaten benutzt werden. Vielleicht hilft das Entfernen zweier dieser Befehle, deinen Beitrag "normal" erscheinen zu lassen. Will dies aber nicht ohne deine Zustimmung versuchen [img][/img]

Der zweite Punkt, die "Vorschau", funktioniert auch bei mir nicht. Es wird einfach ein neues Fenster mit der Übersichtsseite geöffnet. Komisch!!! [img][/img]

Aber sonst scheint hier alles weitere normal zu sein [img][/img]

Rätselnde bzw. ratlose Grüße

Martina




</span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">





hi martina,

danke für den tipp, ich bein gar nicht darauf gekommen, mir den beitrag noch einmal im bearbeinten-modus anzuschauen. wie du siehst, lag es wirklich an den überflüssigen quote-befehlen (warum auch immer die sich eingeschlichen haben).

beim nächsten mal sehen ich den wald vielleicht doch vor lauter bäumen [img][/img]

lg
evelin
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 11:13   #13
Lucky
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Hallo Heike,

ich bin natürlich sehr neugierig [img][/img] , wo habt ihr denn euer Häuschen in Holland. Wir fahren Ende Mai für eine Woche dorthin. Ich war das letzte Mal als Kind dort, und das ist schon sehr lange her [img][/img]

Wir haben uns ein Häuschen direkt an den Dünen gemietet. Wir freuen uns schon riesig drauf. Wäre schön wenn du uns ein wenig mehr von euren Urlauben auch in Frankreich erzählen würdest. Bin immer für Tips dankbar. Und die anderen mit Sicherheit auch [img][/img]

Bin schon sehr gespannt wie es mit Jamie heute klappt. Wir haben es damals mit Lucky genauso gemacht. Wir hatten mit dem TH abgesprochen das wir Lucky über das Wochenende mitnehmen. Seit dem Tag hat er unser Haus natürlich nicht mehr verlassen [img][/img]

Und morgen schön berichten wie es war, gell [img][/img]

Liebe Grüße

Anke
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 14:03   #14
Ina
Aufbau & Logistik
 
Benutzerbild von Ina
 

Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 95 Danke für 70 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Hallo Heike,
ich bin zwar erst seit 6 Tagen ein Blindfischbesitzer, aber ich denke Menschen sind viel zu kompliziert, Hunde gehen viel lockerer mit ihren Behinderungen um und kommen viel besser damit zurecht als Menschen.
Ich hoffe Ihr habt heute einen ganz tollen Tag, der Euch beweist das Jamie zu Euch gehören sollte.
Bin schon gespannt auf Deinen Bericht vom heutigen Tag.
Liebe Grüße
Ina
__________________
Werte eine Behinderung nicht als Makel sondern nimm sie als Herausforderung an.
(c)Ina
Ina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 01:18   #15
Pongo
Gummihuhnkiller
 
Benutzerbild von Pongo
 

Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Holtsee Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.929
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 53 Danke für 46 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Hallo Heike,

mein Gott habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht, wie es mit einem blinden Hund ist!!! Läuft er überall gegen, muß ich ihn am Geschirr durch die Wohnung führen, dann unsere Treppen!!! Pongo hat mir sehr schnell gezeigt, dass all diese Gedanken unbegründet sind. Schnell hat er sich in der Wohnung zurechtgefunden, Treppensteigen hat er in 2 Tagen gelernt und draußen brauche ich bei ihm alles, aber keine Leine.... Er orientiert sich sehr an mich, kommt ein Hinderniss bringe ich ihn mit den Wörtern "halt" und "vorsicht" sofort dazu stehen zu bleiben. Diese Worte hat er sehr schnell gelernt!! [img][/img] Ich kann ihn sogar nur mit meiner Stimme um ein größeres Hinderniss herumführen, soviel Vertrauen hat er in dieser kurzen Zeit zu mir aufgebaut!!!

Jetzt weiß ich woher der Spruch "blindes Vertrauen" seinen Ursprung her hat!! [img][/img]

Liebe Grüße Britta, Pongo und Bluna
__________________
Liebe Grüße Britta, Blindfisch Pongo, Bluna und Bono

Wer Tiere quält, ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun. - -Johann Wolfgang von Goethe- -
Pongo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 23:28   #16
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.996
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Hmm...was wollt ihr hören, die kurze oder lange Version? [img][/img] Oder ich nehme einfach die Worte meines LAG als er sie am Freitag Abend sah:
"Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes dass ich sie morgen wieder ins Tierheim gebe"

Reicht das aus als Antwort? [img][/img]

Hier ein Foto von ihr, mehr und ausführlich schreib ich dann morgen.



__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 00:45   #17
Soly
Unvergessen
 

Registriert seit: 04.10.2004
Ort: Luxemburg
Beiträge: 727
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Süss ist die Maus alle Male!

Habe da mal eine Frage: was bitte schön ist *dein LAG* ???

Die deformierte Pfote : rechts vorne?? Jamie sprüht vor Lebensfreude! Darf sie endgültig ein Sofakissen bei Euch als ihres ab heute bezeichnen??

Liebe Grüsse
Soly
__________________
Alles Liebe u. Gute für Euch u. Euere Pelznasen wünscht Euch
Soly, die Foren-Ur-Omi
Soly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 11:57   #18
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Hallo Heike,

na denn, herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied [img][/img]

Ist ja wirklich ne süße Maus und schon wieder machst du so tolle Bilder [img][/img] - irgendwann verrätst du uns mal, wie und womit du das machst, ja? [img][/img]

(Spiegelreflex mit tollen Teleobjektiv????)

... und wat ein LAG ist auch, ja??? [img][/img]

Bin mal auf die lange Version der Geschichte gespannt, nicht vorenthalten, nein??

LG
Martina
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 21:01   #19
Emma
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

</span></p><div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:</span><table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">
Kim schrieb am 23.04.2005 22:28
"Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes dass ich sie morgen wieder ins Tierheim gebe"

</span></td></tr></table></div>

<span class="normalfont">




ooohhh... knutsch deinen LAG mal von mir [img][/img]

glückwunsch zum zuwachs [img][/img] [img][/img] [img][/img]

LAG = LebensAbschnittGefährte (denke zumindest, dass der gemeint ist:) )
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 21:02   #20
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 15.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.844
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard Re: Blind und behindert, was kommt auf uns zu?

Mönsch Heike ist das ne Süße ich bin ganz hin und weg, sowas bildhübsches. [img][/img]

Schön das sie bei Euch bleiben kann, sie passt super in die Hundemännerwelt in eurem Haushalt und du hast ja nun auch Verstärkung bekommen [img][/img]
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de