Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Hunde mit körperlichen Gebrechen > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2007, 23:50   #21
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Hi Vera,

wie schön wäre es, wenn die Hundis ab und an mal einen Funken Vernunft hätten ... oder wenigstens ein Fünkchen [img][/img]

Würde sich dat Spiki mal ein wenig schonen, dann könnte er viel früher wieder richtig Gas geben. Aber nein, das geht wohl nich ...

Und damit hast Du den schwarzen Peter [img][/img]

Aber Ihr schafft das schon - müsst Ihr ja ...

LG
Martina

__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 10:52   #22
Ki
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Mehr Denkaufgaben für Spiki?
Habe ja auch einen Quirl von Hund hier und Dein JRT ist sicher einer.
Denken strengt auch an.
Als Racker mit seiner Pfote übel d'ran war, musste ich auch umdenken:
Ablenken statt Gas geben.
Alles Gute
wünscht
Ki
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 11:15   #23
Vera
Spiki-Fan
 
Benutzerbild von Vera
 

Registriert seit: 01.04.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 4.368
Abgegebene Danke: 212
Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Huhu Ihr Lieben,

heute morgen war es gar nicht gut.... [img][/img] ...Spikilein wollte gar nicht aufstehen und schon
gar nicht laufen... [img][/img]

Es ist viel schlimmer wie gestern, hoffe es liegt an der sog. Erstverschlimmerung, denn er
wird natürlich auch homöopathisch mit Arnica + Rhus Toxicodendron unterstützt...

Bin sehr traurig, mein kleiner Zwerg schaut gar nicht mehr lustig + witzig durch die
Gegend, er will auch gar nicht "rumhüpfen"....

Ich schaue mir das Trauerspiel heute noch an, ansonsten bin ich morgen sofort beim TA !!!

Dana ist unausstehlich... [img][/img] , da sie absolut nicht ausgelastet ist, hoffe heute mittag oder
heute abend ist mein lieber Nachbarn zu Hause, damit er auf Klein-Spiki aufpasst, damit
ich meine Dana auslasten kann, Spiki bleibt nicht alleine ohne Dana in der Wohnung !!!

Tja, so sieht es bei uns aus, also büdde weiterhin Daumen & Pfoten drücken !!!

Besorgte Grüße
Vera

@Katja, weiß Du noch in etwas wie der Verlauf bei Fips seiner Zerrung war ??!!!

__________________
Liebe Grüße von Vera
mit
dem kleinen, gehbehinderten JRT-Rüden Spiki (PL operiert) und
Dana, meiner blinden
Hündin ( † 12.11.09 um 18.45 Uhr ) • Dana, I miss you so much •

"
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ (Aldous Huxley)

Vera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 11:23   #24
Ki
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Als Racker mit seiner Pfote so argen Stress hatte, wollte er, der Quirl auch plötzlich nicht mehr.
Wenn, dann stand er dermassen mit Widerwillen auf, dass er mir leid tat und ich den Trinknapf neben sein Körbchen stellte. Menno, hatte ich Sorge.
Wir hatten aber Glück: der "Bengel" war ja vorher nie ruhig zu bekommen..... . Er hatte sich einen ganz dicken, festen Muskelkater geholt. Nach einem Tag und einer Nacht Ruhe (die er DANN auch selber wollte) war der Spuk vorbei.
Ich hoffe, bei Spiki ist es genauso.
Daumendrückende Grüße!
Ki
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 12:25   #25
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Hallo Vera,

ach Mensch, der arme Spike - und arme Vera ... und auch Dana [img][/img]

Wenn es bei den Hunden wie bei Menschen ist, dann ist es sicherlich normal, wenn die Schmerzen die darauffolgenden Tage erstmal schlimmer sind. Bedingt durch die Zerrung kommt es auch bestimmt zu einer Schon-/Fehlhaltung, die wiederum Muskelkater verursachen kann.

Aber ich würde auch zum TA, wenn es partout nicht besser werden will. Vielleicht kann der TA dem Spiki-Männlein wenigstens ein paar stärkere Schmerzmedis verschreiben, damit er nicht so unter den Schmerzen zu leiden hat.

Daumen bleiben für Euch weiterhin im Einsatz.

LG
Martina
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 14:35   #26
Kerstin
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Hallo Vera,
das ist aber gar nicht schön. [img][/img]

Ich würde aber auch erstmal auf Muskelkater tippen.

Wir drücken Daumen und Pfoten damit es Spiki morgen wieder besser geht.
Knuddel die arme Dana mal ganz fest.

LG
Kerstin mit Spot
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 16:47   #27
Ki
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Zur Beruhigung hilft meinem Quirl auch manchmal T-Touch (Nasenwurzel).
Jedenfalls wirkt es wenn er beim TA auf dem Behandlungstisch hocken muss oder er hier Stress hat.
LG
Ki.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 21:01   #28
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Huhu Vera,

hab dir ja schon ne PN geschrieben [img][/img] Drück die Daumen, dass Spike bald wieder besser laufen kann!

LG
Katja
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 22:30   #29
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Wir drücken auch feste Daumen ! GUTE BESSERUNG an den kleinen Patienten [img][/img] !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 23:10   #30
Tania
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tania
 

Registriert seit: 13.11.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 1.868
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 27 Danke für 27 Beiträge
Standard Re: Spiki humpelt vorne rechts

Wieso muß es immer gleich so schlimm sein!!!

Und dann is es auch noch so schlimm für Dana. Mano, Du hast es momentan echt nicht leicht! Erst die Angstprobleme mit Dana und jetzt einen Jack Russel still halten. [img][/img]

Drück ganz feste weiter, das es bald wieder besser wird bei euch!!!

Drück Deine zwei mal ganz doll von mir und sag ihnen, die sollen jetzt mal ganz fit werden und bleiben. [img][/img]

Gruß
[img][/img]
Tania
__________________
Lieben Gruß
Tania mit Mailo,Rocky und Saskia

Tania ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de