Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Hunde mit körperlichen Gebrechen > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2013, 10:35   #1
MsLieschen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MsLieschen
 

Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Bandscheibenvorfall und Autofahrt

Hallo liebe Foris,

Unser Wurstkind ist Gestern eingezogen!

Nun hatte der arme Kerl vor etwa 4 Wochen einen Bandscheibenvorfall und ist dadurch noch etwas gehandicapt.
Das Autofahren bereitet ihm durch die Erschütterungen sehr starke Schmerzen und ich nehme an, dass es sich mit dem Buggy nicht anders verhalten wird.

Kennt ihr eine Möglichkeit ihm durch z.B. eine stabilisierende Unterlage das Autofahren zu erleichtern? Oder müssen wir uns einfach gedulden?

Liebe Grüße
Kathi
__________________
Man kann nich die Hunde der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes.
MsLieschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 11:20   #2
Nike`s Frauchen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nike`s Frauchen
 

Registriert seit: 21.01.2013
Ort: Trier
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ist er operiert an der Bandscheibe?
Hab Dir PN mir link für Antivibrationsmatte geschickt. Müßte man sich mal in Echt angucken.
Nike`s Frauchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 12:04   #3
Nike`s Frauchen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nike`s Frauchen
 

Registriert seit: 21.01.2013
Ort: Trier
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Äh- sie- operiert an der Bandscheibe?
Nike`s Frauchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 12:06   #4
MsLieschen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MsLieschen
 

Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Mit ER lagst du schon richtig!

Um eine OP ist er herum gekommen und wird nun konservativ behandelt.
Danke für den Link!
__________________
Man kann nich die Hunde der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes.
MsLieschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 15:46   #5
Capi
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 13.11.2011
Ort: München
Beiträge: 1.006
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde mit dem Auto fahren vielleicht noch warten.
Ich selbst hatte mal eine Rippe gebrochen und mußte einige Tage später längere Zeit im Auto sitzen. Das hat soo weh getan. Und mit Bandscheibenvorfall müssen die Schmerzen noch schlimmer sein.
Linda, Tara und Caprioara
Capi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 16:11   #6
rosenohr
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kathi,

Amy hatte vor gut 2 Jahren einen Bandscheibenvorfall und der wurde anfangs auch konservativ behandelt. Da war Boxenruhe angesagt, sie sollte so wenig wie möglich bewegt werden und Erschütterungen durften gar nicht sein.

Leider ist Amy um eine Op. nicht herumgekommen.

Deshalb würde ich mit den Autofahrten und allem, was zusätzlich noch erschüttert warten.

Inge mit Amy und Mascha im Herzen
  Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 17:45   #7
MsLieschen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MsLieschen
 

Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte!
Ich hatte mir schon gedacht, dass das im Moment keine gute Idee ist.

Eine Viskoseunterlage werden wir trotzdem für die Zukunft in unseren Kofferraum machen, die Hundis werden ja auch nicht jünger.
__________________
Man kann nich die Hunde der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes.
MsLieschen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de