Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Kastration und Sterilisation

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2009, 17:18   #41
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.189
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Prima, dann habt Ihr das nun auch überstanden.Ich wünsch`Ihr nun, daß sie sich schnell erholt..
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 18:55   #42
Vera
Spiki-Fan
 
Benutzerbild von Vera
 

Registriert seit: 01.04.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 4.368
Abgegebene Danke: 212
Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge
Standard

Huhu Petra,

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen


Mein Baby ist wieder da!!!!!!!
...schön, dass Dein Knöpfchen wieder zu Hause ist...

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen
Jetzt wird alles wieder gut!
...genau, weiterhin dicke, fette Daumen- und Pfötchendrücker...
__________________
Liebe Grüße von Vera
mit
dem kleinen, gehbehinderten JRT-Rüden Spiki (PL operiert) und
Dana, meiner blinden
Hündin ( † 12.11.09 um 18.45 Uhr ) • Dana, I miss you so much •

"
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ (Aldous Huxley)

Vera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 20:49   #43
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Hi Petra,

ich freue mich, dass Du Dein Knöpfchen wieder wohlbehalten zu Hause hast ...

Und so schön gesichert, kann sie auch ungestört ihren Rausch ausschlafen ...

Die Daumen werden nun für eine ganz schnelle Heilung gedrückt ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 20:55   #44
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Petra,

puh, Gott sei Dank is alles gut gegangen! Jetzt muss nur noch die Wunde ordentlich verheilen - und das wird sie! - und dann rollt Knöpfchen ganz bald wieder durch die Gegend als wäre nie was gewesen
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2009, 21:02   #45
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.229
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

Hallo Petra,

schön, dass Eure Maus wieder zu Hause ist.

Wir drücken aber sicherheitshalber noch die Daumen, dass alles gut und schnell verheilt .
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 19:16   #46
Petra
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Heute Nacht hatte ich den Knopf bei mir im Bett und wurde immer wieder von Jammern wach. Natürlich habe ich Viva zusammengefaltet, weil ich dachte, sie macht mal wieder die Nacht zum Tag, aber die lag brav in ihrem Körbchen und schlief.
Auch heute ist der Knopf noch sehr quengelig, frisst mäkelig und wehe, wenn ich oder Uwe den Raum verlassen......
Jetzt liegt sie bei Uwe auf dem Sofa hat gerade in Kater Felix´ Richtung geknurrt (den mag sie nicht, weil der die anderen Katzen ärgert) ;) und ich hoffe, morgen sieht die Welt schon wieder besser aus.

Fällt mir ganz schön schwer, sie nicht ständig zu bedauern, sondern möglichst "normal" zu behandeln.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 20:02   #47
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Hi Petra,

Zitat:
Zitat von Petra Beitrag anzeigen
Fällt mir ganz schön schwer, sie nicht ständig zu bedauern, sondern möglichst "normal" zu behandeln.
Oh je, das glaube ich Dir gerne ... das ist auch nicht leicht ...

Morgen gehts dem Knöpfchen ganz bestimmt wieder besser ...

Und dann geht es steil aufwärts und bald ist die OP vergessen ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2009, 20:03   #48
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Wie schön, dass Ihr alles so gut überstanden habt.
Und ein bisschen quengelig sein darf Knöpfchen schon noch, oder ?!
Alles Gute !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de