Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Bewegungsapparat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2011, 23:05   #1
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 15.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.844
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard Gelenkentzündung

Huhu Ihrs,

heute war mal Tierärztin angesagt, Lucky hat Gelenkentzündung im linken Ellebogen und an der linken Hüfte, Gelenkarthrose, an den Hinterläufen kaum noch Muskeln und Übergewicht, er wiegt 38 kg, mehr darf er nicht mehr zu nehmen.
Blutabnahme wurde auch gleich gemacht, Montag gibt es die Ergebnisse, wenn die Nierenwerte gut sind, können Schmerzmedis gegeben werden und zwar bis ans Lebensende, wenn die Nierenwerte nicht gut sind weiß ich nicht was dann passiert, ich hab lieber nicht gefragt. Sie hat mir aber auch schon gesagt das es eben schon ein alter Hund ist und man ab einem bestimmten Alter damit rechnen kann das es sehr schnell und rapide bergab gehen kann. Sie hat mir sogar versprochen das sie zu uns nach Hause kommt wenn der Tag X gekommen ist, er muß seinen letzten Weg nicht zu ihr machen.

Ich bin ein bisschen verwirrt und irgendwie durch den Wind.
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 23:38   #2
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.189
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Och mensch, was ist denn hier im Moment los?

Zitat:
Sie hat mir aber auch schon gesagt das es eben schon ein alter Hund ist und man ab einem bestimmten Alter damit rechnen kann das es sehr schnell und rapide bergab gehen kann
Wie alt ist Lucky denn jetzt? Habe das gerade irgendwie nicht im Kopf.

Zitat:
Sie hat mir sogar versprochen das sie zu uns nach Hause kommt wenn der Tag X gekommen ist, er muß seinen letzten Weg nicht zu ihr machen.
Das ist ja gut zu wissen, aber hoffentlich in absehbarer Zeit noch nicht nötig.

Zitat:
Montag gibt es die Ergebnisse, wenn die Nierenwerte gut sind, können Schmerzmedis gegeben
Für die Ergebnisse drücke ich nun erstmal feste die Daumen und Dich drück`ich gleich mal mit.

Alles Gute für Euch !
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 00:21   #3
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 15.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.844
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard

Huhu Steffi,

Lucky ist jetzt 11 Jahre alt.
Ich danke dir für die Daumen und für`s knuddeln, tut gut
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Geändert von Beate (15.04.2011 um 00:29 Uhr)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 07:23   #4
Laila
Blindehundefan
 

Registriert seit: 04.02.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.751
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo Beate,

will euch jetzt alles Gute, sowie Liebe dir und Lucky wünschen
Drücke euch die das alle Blutwerte in Ordnung sind und das dann für Lucky die passende Therapie gefunden wird.
__________________
Liebe Grüße
Claudia

Und Laika im Herzen
Auch Blinde können sehen, nur anders.
Laila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 10:17   #5
Born to Run
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Hallo!!

Huch, das ist ja jetzt ganz ploetzlich!! Ich drueck euch auch alles Daumen fuer gute Blutwerte so dass die Schmerzmedikamente gegeben werden koennen.
Jetzt wird doch Fruehling, vielleicht kann er noch ein bisschen abnehmen und dann gehts ihm mit aller guten Sorge bestimmt bald besser!!

Ganz liebe Gruesse und fuehl dich gedrueckt!
Katharina
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 10:44   #6
Lea
Icebärbändigerin
 
Benutzerbild von Lea
 

Registriert seit: 07.01.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.458
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Standard

Hey Bea,
also Bounty bekommt statt Schmerztabletten das Superflex 3 gegen ihre Atrose mit ihren 14j ist sie noch topfit.Was auch gut gegen Entzündungen,Atrose und so helfen soll ist Ingwer in Pulverform das bekommt meine Stute gegen ihre Atrose ab diesem Jahr.Und gegen Muskelabbau bzw Muskelaufbau bekommt Zini 11j. so Kügelchen die man wohl auch Pferden gibt(mußte Katja fragen wie das Zeug heißt)und die sind klasse,Zini setzt ihr puttes/schwaches Beinchen damit viel mehr ein seit sie das Zeug nimmt.
__________________
Liebe Grüße Andrea+Gizmo(3j+taub)
RBB:meine geliebte Lea(Hörnix+12j)+Fay(Hörnix+13j)+Zini(12j)Bounty(18 j)+Iceb ärchen(Hörnix+14j)

Taube Hunde sind wie ungeschliffene Diamanten, man muss nur die Zeit und Geduld aufbringen,sie zu formen.
Lea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 11:03   #7
Melina
Gast
 

Beiträge: n/a
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Odin Beitrag anzeigen
Och mensch, was ist denn hier im Moment los?
Die Frage kann ich nur bestätigen....

Hey Beate...
man das hört sich echt nicht nach einen "normalen" TA-Besuch an ... hatte Lucky denn probleme, dass du zum TA gegangen bist?!
Kann Lucky nicht mehr richtig laufen?

Ich kann nur sagen, dass Sissy mit den Schmerzmedis und der Arthrose erstmal gut zurecht kam... ich denke bei einem "Normal 4-beinigen Hund" kommt man damit auch noch lang zurecht...
( dass sie Werte am Montag positiv ausfallen!!!)

Wenn nicht, dann gibt es (soweit ich weiß) auch ein homöopathische mittel bei Arthrose... aber da wird dir dein TA bestimmt dann was zu sagen können... erstmal gibt es ganz viele für das Ergebnis am Montag!!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 11:59   #8
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 15.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.844
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard

Huhu Ihrs,

ihr seid so lieb, ich danke euch für`s Daumendrücken, ich glaube das können wir im Moment mal echt gebrauchen. Ich mach mir echt Sorgen um mein Männlein, die Äußerung der TÄ, das sie zu uns kommt wenn der Tag X da ist, hat mich nicht wirklich beruhigt Das schlimmste war das sie dabei selber schon Pipi in den Augen hatte.

Zitat:
Zitat von Melina Beitrag anzeigen
man das hört sich echt nicht nach einen "normalen" TA-Besuch an ... hatte Lucky denn probleme, dass du zum TA gegangen bist?!
Kann Lucky nicht mehr richtig laufen?
Ja er hat Probleme beim aufstehen, er kommt hinten nicht mehr so gut hoch, dazu kommt ein schwankender Gang, er knickt hinten auch schon mal weg, aber als er dann vorgestern beim pieseln bald umgefallen wäre war dann TÄ angesagt, weil Schmerzen gehen gar nicht. Sie hat es mir auch vorgeführt das er Schmerzen hat, ok das ist mir eigentlich auch so klar gewesen, aber manchmal brauch man einfach noch mal die absolute Bestätigung, weil man es einfach nicht wahr haben will. Sie hat den linken Hinterlauf genommen hat ihn gerade nach hinten weggezogen und dabei leicht gedreht und er hat geschmatzt und das ist ein klares Zeichen von kurz vorm Aufschreien, so hat sie es mir zumindest erklärt. Dann hat sie die Pfoten nach hinten gebogen und aufgestellt und normalerweise müßte er das sehr schnell ausgleichen aber links hat es doch länger gedauert, rechts ging es noch relativ schnell aber auch schon nicht mehr so wie es sein sollte.
Ok man könnte jetzt noch mal röntgen wegen HD aber sie hat mir davon abgeraten, weil es eigentlich klar ist das er es hat und was haben wir davon wenn wir ihn in Narkose legen wenn wir es eigentlich auch so wissen.

Ach mensch ich könnte heulen, tut schon weh wenn man jetzt so drauf gestoßen wird das es irgendwann soweit ist auch wenn es vielleicht noch 1 oder 2 Jahre dauert, vielleicht auch weniger.
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 12:53   #9
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Hase,

so, nu stecken wir aber ma nich den Kopp in den Sand, sondern krempeln die Ärmel hoch und überlegen was zu tun is. Ich weiß, das is jetzt alles erstmal ein bißchen viel auf einmal gewesen und da biste natürlich geschockt, aber besser wirds davon ja nich

Erstmal, Schätzelein, das Übergewicht. Da kannste am allereinfachsten was gegen tun und zwar... weniger füttern. Das wird dem Grafen nich gefallen, aber da muss er durch. Und du auch, weil du nämlich nicht schwach werden darfst. Aber halt dir immer vor Augen: jedes Gramm zuviel ist Gift für olle, kaputte Knochen! Was ich dem Herrn auch streichen täte - ui, und nu wirste ganz böse gucken - is das geliebte Schweineohr. Das is nämlich total fettig. Wie wäre es denn stattdessen mit getrockneter Lunge? Da hat er dann auch was zu knabbern, aber die hat praktisch kein Fett und kaum nen Nährwert, füllt aber den Magen.

Dann hätten wir da die Schmerzmedikamente und wir gehen jetzt mal davon aus, dass Lucky noch ganz passable Nierenwerte hat. Die kannste sehr gut bis ans Lebensende geben, überleg mal, Fips hat fast 9 Jahre nahezu durchgängig Schmerzmittel gekriegt und der hatte selbst zum Schluss noch Organwerte vom allerfeinsten. Hat die TÄ gesagt, was sie geben will? Metacam, Rimadyl? Ich glaube - bin mir aber nich sicher - dass Rimadyl meist besser vertragen wird, Metacam kann wohl auf Magen und Darm schlagen und da isser doch eh empfindlich, oder?

Kriegt Lucky schon Zusätze für Knochen und Gelenke? Ich hab noch Superflex und schick dir da mal was. Das wäre nämlich super für ihn, schwör ich dir. Die Kügelchen zum Muskelaufbau, die Drea meint, heißen Equitop Myoplast. Da würd ich aber erstmal gucken, dass der Junge generell besser ans laufen kommt, weil für Muskelaufbau müsst er sich wat bewegen und wenns weh tut is das ja doof.

Was wär denn mit Physio, wär das möglich? Könnt sowohl beim abnehmen als auch beim Muskelaufbau helfen und gegen die Schmerzen kannste damit auch was machen.

So, und nu hören wir ma auf in die Kissen zu heulen, weil noch isser ja da und das bleibt er auch noch ne ganze Zeit, wetten?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 13:14   #10
Beate
♥Blindfischmutti♥
 
Benutzerbild von Beate
 

Registriert seit: 15.10.2004
Ort: Hemer
Beiträge: 6.844
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 98 Danke für 91 Beiträge
Standard

Huhu Katja,

natürlich stecke ich den Kopp nicht in den Sand, du weißt ich bin eine Kämpfernatur, aber das will jetzt erstmal verarbeitet werden.

Klar kriegt er nicht mehr soviel zu fressen, aber ich war immer der Meinung das er nicht zu viel frisst, wenn ich es zusammen zähle sind es vielleicht 600 gr. Nassfutter, ok ein Schweineohr und ein Brötchen am Tag müsste nicht sein, aber er liebt es doch so, dazu eine Hand voll Markus Mühle. Alles klar Schweineohr wird gestrichen und ein Ersatz gesucht, getrocknete Lunge is auf dem Einkaufszettel notiert.
Nein ich hab noch keine Zusätze gegeben, alles was übers Futter gegeben wir hat keinen Sinn dann frisst er lieber gar nix mehr.
Wo kriege ich dieses Equitop Myoplast? in der Apo oder beim TA??

Über die Schmerzmedis haben wir gestern gesprochen und ich habe mich wegen seinem Dünnpfiff für Rymadil entschieden, sie meinte das ist der Mercedes unter den Schmerzmitteln, hat er sich verdient soll er auch haben egal wie.

Ja Physio, was kostet das du wo hab ich hier jemand der das macht?? Muß ich mich mal schlau machen.

Danke für den Arsc..tritt
__________________
Liebe Grüße
Beate
mit Lucky im Herzen † 12.01.2012

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Geändert von Beate (15.04.2011 um 13:47 Uhr)
Beate ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de