Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Bewegungsapparat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2008, 14:02   #21
Feldmann2005
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Hallo Sabine
na das sind doch tolle Neuigkeiten.
LG Magdalene
  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 15:26   #22
Vera
Spiki-Fan
 
Benutzerbild von Vera
 

Registriert seit: 01.04.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 4.368
Abgegebene Danke: 212
Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Klasse, Bini, das freut mich für Euch !!!

Weiterhin Daumen hoch für Euch !!!


LG
Vera [img][/img]
__________________
Liebe Grüße von Vera
mit
dem kleinen, gehbehinderten JRT-Rüden Spiki (PL operiert) und
Dana, meiner blinden
Hündin ( † 12.11.09 um 18.45 Uhr ) • Dana, I miss you so much •

"
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ (Aldous Huxley)

Vera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 19:23   #23
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Super ! Wünsche Euch sehr, dass es weiter aufwärts geht !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 19:25   #24
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Hallo Bini,

oh weh, lese das jetzt erst alles [img][/img]

Auch hier sind die Daumen ganz feste gedrückt, dass es beim Männlein ganz schnell wieder aufwärts geht [img][/img]

LG
Martina
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 01:58   #25
User gelöscht!
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 15:06   #26
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bini
 

Registriert seit: 27.08.2007
Ort: D-SH-Wulfsmoor
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Es geht bergauf. [img][/img]

28.01.08:
Liquoruntersuchung auch die letzten Ergebnisse o.B. Ich werde jetzt auf Wunsch der TÄ noch mal um 12.15 im Lademannbogen vorstellig. Wie es jetzt aussieht können wir auf das MRT verzichten. Meine THP hat auch rück gerufen und freut sich sehr, das er so Fortschritte macht...

...Eben kam meine Freundin Lauri auf dem Weg nach Quickborn noch bei mir vorbei. Zur Begrüßung der Hunde bin ich mal außer Sichtweite von Aron gegangen und sie hat ihn gelockt und er ist selber mit dem Po hoch. Das hat er ihr dann auch gleich 2 x gezeigt...

...Jetzt ist er gerade selbständig zum am Boden stehenden Wassernapf gegangen und säuft. Lauris Leckerchen war so trocken [img][/img] . Jetzt kommt er zu mir ins Arbeitszimmer und schaut nach mir....

...Bin zurück und die TÄ hat schon gesehen, das er besser geht. Wir sind jetzt erst mal wieder zurück zur Klinik in Quickborn überwiesen und sollten uns dort morgen wieder vorstellen. Also erst mal kein MRT. Als sie ihm ein Frolic vor die Nase hielt, setzte er sich hin. Am besten macht er es auf Teppich, dann rutscht er nicht so weg. Er soll noch nicht toben und springen [img][/img] , das Rückrad ist noch recht nach oben gewölbt.

Ich war da nach noch im Hundewald und als er merkte wo wir sind ist er im Auto alleine Aufgestanden und ich habe ihn raus gehoben. Er durfte dann schnüffeln und das Bein heben und Pia wollte natürlich mit ihm spielen. Augenzwinkern

Dann kamen 2 weitere Hunde ins Gehege und da hat Aron mächtig gebellt. Da er sich ja nun nicht so verteidigen kann hat er erst mal geschimpft und die Hunde kamen dann auch nicht zu uns.

Nun sind wir wieder zu Hause und machen erst mal richtig Pause.

[img][/img]
__________________
LG Bini mit Lakritznase Pia & Schokotaubschnute Aron & Lakritztaubnase MM
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 22:52   #27
Ina
Aufbau & Logistik
 
Benutzerbild von Ina
 

Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 95 Danke für 70 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron


Mensch Bini,
ich freu mich so für Euch und drücke weiter die Daumen.
Ich drück Dich mal
LG
Ina
__________________
Werte eine Behinderung nicht als Makel sondern nimm sie als Herausforderung an.
(c)Ina
Ina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2008, 12:53   #28
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bini
 

Registriert seit: 27.08.2007
Ort: D-SH-Wulfsmoor
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

Aron geht es heute schlechter, er ist unsicherer und steifer.

Heute Nacht bellter er, ich schaute und fand ihn 2 Meter von seinem Kissen entfernt auf den Fliesen wieder. Er musste pieschern. Er säuft wie ein Loch.

Eben mit der THP abgesprochen, nochmal Blutegel und Schlangengift und noch was für seinen "Buckel" tun. Es könnte jetzt auch sein, dass es sich um eine Muskelkatersymptomatik handelt. Er ist ja gestern so gerne rumgelaufen und mehrere Male selbständig aufgestanden.

Na ja, hat er wenigstens Geburtstagsbesuch [img][/img] auch wenn es nur Ringelwürmer sind [img][/img]
__________________
LG Bini mit Lakritznase Pia & Schokotaubschnute Aron & Lakritztaubnase MM
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2008, 17:28   #29
User gelöscht!
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2008, 19:25   #30
Feldmann2005
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Lähmungserscheinungen bei Aron


,,Na ja, hat er wenigstens Geburtstagsbesuch [img][/img] auch wenn es nur Ringelwürmer sind :D´´

Geburtstagsbesuch? Sollte es sein das man da gratulieren kann? Falls ja tue ich das hiermit [img][/img]

  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de