Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Taube Hunde > Erziehungstipps

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2014, 19:12   #1
Bini
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bini
 

Registriert seit: 27.08.2007
Ort: D-SH-Wulfsmoor
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Daumen hoch Plauder-Thread zum Sichtzeichenklatalog

Hallo liebe Foris,

nun, nach langer Wartezeit, besteht wieder Zugriff auf den Sichtzeichenkatalog, der auch aktualisiert wurde. Ich hoffe wir haben nun lange was von den Bildern und sie "verschwinden" nicht wieder.

Ich freu mich über Euer Interesse und auf nette Plauderstündchen. Nach 8 Jahren Hörnix-Aron habe ich ja nun schon einiges Erlebt und der Schokobär bringt mich täglich zum Lachen, ja er ist ein Traumhund. Auf den Bildern seht ihr aber ab und an die hörende Pia, die auch mit Sichtzeichen ausgebildet ist.

Und nun viel Spaß!
__________________
LG Bini mit Lakritznase Pia & Schokotaubschnute Aron & Lakritztaubnase MM
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 20:03   #2
Alex70
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex70
 

Registriert seit: 08.07.2013
Ort: Neuberg, bei Frankfurt am Mein (Hessen)
Beiträge: 2.551
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Unser Emmachen ist altersbedingt taub.
Zum Glück habe ich sie schon von klein auf mit hör und Handzeichen erzogen. Alle haben mich immer für bekloppt gehalten aber jetzt zahlt sich das echt aus.

OK, unsere Handzeichen unterscheiden sich stellenweise von den von dir gezeigten aber die habe ich mir ja auch selbst "ausgedacht". Ich denke aber die Hauptsache ist, dass sie funktionieren.

"Bleib" z.B. ist nur gering anders bei uns. Emmachen hat sich bei deinem Handzeichen immer hingelegt. Daher zeige ich ihr, mit den Fingern nach unten, den Handrücken. Das klappt spannender Weise.

Für "Hier" klopfe ich mit beiden Händen 2x auf meine Oberschenkel.

"Füß" ist bei uns mit der linken Hand, mit ausgestreckten Zeigefinger, auf den Boden zeigend, die Hand drehen. So, als würde man mit dem Zeigefinger einen Kreis auf den Boden malen wollen.

"Sitz" und "Platz" sind bei uns auch so wie von dir beschrieben.

"Komm" (meint nur in ca. 5..10m Umkreis um mich herum) mit der Hand "heranwinken", so wie man das halt kennt.

...

Sie kennt auch zudem noch "Tastzeichen". Wenn ich sie mit der Hand, sanft am Po 2x antippe, heißt das "Sitz".

2x auf den Kopf tippen heißt "bleib".

Sanft zwischen die Schulterblätter gedrückt heißt "Platz".

usw...

Ich finde deinen Katalog echt klasse und wirklich der Hammer, wie viel Arbeit du dir damit gemacht hast aber er hat sich wirklich gelohnt!! Vielen Dank!

LG
Alex.
__________________
Wer sagt, dass in seinem Leben kein Platz für einen Hund ist, der hat kein Leben!
Alex70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de