Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Taube Hunde > Erziehungstipps

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2010, 23:46   #1
Goliath
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Goliath
 

Registriert seit: 28.04.2010
Ort: Wien
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Handy als Viobrationshalöbandersatz

Damit es in dem anderen Thread nicht zu sehr untergeht ;)

Hat schonmal jemand ein ausrangiertes Handy als Vibrationshalsbandersatz genommen? Wenn ja, reagierte der Hund gut darauf? Oder war es zu schwach? Ist ja weit kostengünstiger (20 euro halt für wertkarte) und hält sicher länger *G* und der hund hat auch endlich ein handy damit er mich immer erreichen kann
__________________
---
mfg Golinchen

PS:Wer Jessy´s Hundeseite sehen will, muß bei Google nur nach "Jessy DSKAG" suchen ;)
Goliath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 00:46   #2
Sam_Billy
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Denk an die Strahlen, die du deinem Hund aussetzt. Die Strahlen die ein Handy abgeben sind weit aus stärker (und die Wissenschaftler streiten sich ja nun noch heute, ob das unmittelbare "am-Ohr-telefonieren" nicht Krebszellen fördernd wirken) als die bei einem kleinen Vibrationshalsband.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 10:55   #3
Nicole
Rudel-Manager
 
Benutzerbild von Nicole
 

Registriert seit: 27.12.2008
Ort: 31188 Holle
Beiträge: 1.236
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Standard

Auch ich denke dabei an die Strahlen und dazu die Zeitverzögerung, wenn du dem Hund schnell signalisieren möchtest, das er stehen bleiben soll und man fängt erst an zu wählen...
__________________
Liebe Grüsse
Nicole
Nicole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 20:29   #4
Goliath
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Goliath
 

Registriert seit: 28.04.2010
Ort: Wien
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hmm ja die zeitverzögerung ist blöd, stimmt. na gut dann nicht ^^
__________________
---
mfg Golinchen

PS:Wer Jessy´s Hundeseite sehen will, muß bei Google nur nach "Jessy DSKAG" suchen ;)
Goliath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 08:27   #5
Bella
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

und was passiert da, wenn der Hund mit dem Handy schwimmen geht?

mit dem Vibrationshalsband gab es hier schon endlose Diskussionen, gell...

Meine habe ich nicht mehr eingesetzt, da sie sowieso abhaut, wenn sie Reh sieht und Vibrationshalsband zur Nebensache wird.

Es hängt immer davon ab, wie stark der Jagdtrieb bei Hunden sind und zweitens sollte man immer besser zuerst Aufmerksamstraining ohne Vibrationshalsband machen und der Hund schaut eines Tages (kann Jahre dauern, oder nur 3 Wochen...) öfters zurück.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 14:42   #6
Goliath
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Goliath
 

Registriert seit: 28.04.2010
Ort: Wien
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Jessy geht nicht schwimmen ^^ und ein Reh stellt sich vermutlich lachend vor die Hundeseniorin bevor es davontrippelt ^^ Ja wie gesagt ich habs eh wieder aufgegeben ;) sie schaut eh immer wiedermal zu mir.
__________________
---
mfg Golinchen

PS:Wer Jessy´s Hundeseite sehen will, muß bei Google nur nach "Jessy DSKAG" suchen ;)
Goliath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 10:00   #7
Lady
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
also an ein Handy haben wir auch anfangs gedacht, weil wir nur über 100€ Vibratinshalsbänder gefunden hatten und es halt mal "ausprobieren" wollten.
Aber ein Handy hat halt den einen großen Nachteil, dass bis Du es angewählt hast und es beim Hund vibriert kann es ganz schön dauern...
Nun habe ich aber ein "günstigeres" Vibrationshalsband gefunden und bestellt, wir hbaen es jetzt seit ca. 1 Woche.
Der Link: http://www.pacdog.de/product_info.ph...Vibration.html

Aber wenn Du eins brauchst, dass wasserdicht ist, dann halte abstand von diesem, denn auf der HP steht, dass alle Geräte wasserdicht sind, aber später hat mein einen Handzettel, wo drauf steht, dass es nicht wasserdicht ist.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Liebe Grüße
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de