Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Regenbogenbrücke > In Memoriam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2016, 12:46   #1
Theo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Theo
 

Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.054
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Schlaf schön, keine Abbymaus

Hallo,

am 18.02.16 mussten wir, Abby gehen lassen. Sie wurde nur 10 1/2 Jahre alt.

Es ging ihr seit längerer Zeit nicht gut. Der Ultraschall beim Tierarzt hat dann die Gewißheit gebracht. Abby hatte einen faustdicken Tumor in der Leber, die linke Niere war kaum noch vorhanden...außerdem wurde sie in Ungarn angeschossen. Es waren diverse Schrotkugeln im Bauchraum. Die Lähmung der Hinterbeine taten ihr übriges.

Ich hoffe, dass meine kleine Abbymaus noch ein wenig die letzten 9 Monate, wo sie bei uns war, geniessen konnte und Theo ihr dabei geholfen hat, glücklich zu sein.

Ruhe sanft, kleine Maus!


Traurige Grüße
Anja mit 3 Bein Theo

Geändert von Theo (14.03.2016 um 12:55 Uhr)
Theo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 14:27   #2
Jiulianna
Jiulianna
 
Benutzerbild von Jiulianna
 

Registriert seit: 02.12.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

RIP Abby ...

Jiulianna und Cosco das Drei-Beinchen
Jiulianna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 18:37   #3
Alex70
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex70
 

Registriert seit: 08.07.2013
Ort: Neuberg, bei Frankfurt am Mein (Hessen)
Beiträge: 2.551
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Gute Reise Abby und Dir viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Ich bin sicher dass Abby glücklich war bei Euch. Auf dem Bild sieht sie auf jeden Fall glücklich aus und lacht.

Waren es auch leider nur 9 Monate, so waren es bestimmt ihre schönsten Monate, voller Glück, Liebe und Freude.

Mitfühlende Grüße,
Alex.
__________________
Wer sagt, dass in seinem Leben kein Platz für einen Hund ist, der hat kein Leben!
Alex70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 08:31   #4
Elibob
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 15.05.2012
Ort: BW
Beiträge: 1.454
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard



Gute Reise geliebte Abby!

Lass Dich drücken liebe Anja, das tut so weh
__________________
Liebe Grüße
von Elisabeth mit Quando, Prinz und Dreibeinchen-Mara im Herzen
Elibob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 20:23   #5
quelly
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1.086
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich denke Abby hat die Zeit bei Dir geniessen können, da sie die ganze Liebe von Dir zu spüren bekam, was sie vorher vermutlich nicht hatte und dies lies sie ja auch zu dem Hund werdenden Du geliebt hast. Abby komm gut über die Regenbogenbrücke.
Sei einmal virtuel gedrückt, wenn etwas Zeit vergangen ist, kommen auch die schönen Momente und sie ist immer in Deinem Herzen und somit nicht ganz weg.

Renate mit Maxi, Lissy und Lady Sonnenschein
quelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 16:37   #6
Laila
Blindehundefan
 

Registriert seit: 04.02.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.751
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge
Standard

Erst jetzt gelesen und ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die Lücke die Abby hinterlassen hat.
RIP Abby.
__________________
Liebe Grüße
Claudia

Und Laika im Herzen
Auch Blinde können sehen, nur anders.
Laila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de