Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Regenbogenbrücke > In Memoriam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2017, 19:19   #1
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard Odin rockt nun Walhalla..

Das waren die Worte unserer Tierärztin als wir Dich am Samstagnachmittag (25.2.17) um 14 Uhr auf Deine letzte große Reise geschickt hatten..
Auch wenn ich nicht wirklich an so etwas glaube, finde ich, ist es ein schöner Gedanke, daß Du jetzt irgendwo den Himmel aufmischt und den Lauten machst.
Hier bei uns auf der Erde warst Du schon lange nicht mehr so laut wie früher. Das hätte mir vor Jahren niemand geglaubt, daß unsere Besucher im Garten an Dir vorbei gehen, ohne Dich zu bemerken. Wer Dich zu Bestzeiten kannte, weiß genau warum, Du alter Kläffer. Immer musstest Du das letzte Wort haben.
Es sind nun bereits ein paar Tage ohne Dich vergangen..
Die ersten Male die Haustür aufgeschlossen und es waren nur noch zwei Hunde da, die auf mich warteten um mich zu begrüßen.
Einkaufen ohne an Frikadellen oder Fleischwurst denken zu müssen, damit ich morgens und abends darin Deine (Schmerz-)Medikamente verstecken kann.
Nur noch einmal mit Bruno & Paula Gassi gehen und keine kleine Runde extra für Dich oder an den Bollerwagen denken, um Dich zu ziehen..
Dein Geschirr liegt da, aber ohne Dich. Es riecht noch nach Dir.
So viele Dinge, die zu uns beiden gehörten und nicht mehr sind.
Ein letzter Blick abends zu Dir ins Körbchen..
Die Betten stehen noch da, aber Du fehlst..
Mir graut schon vor Freitag.. Ich werde das erste mal ohne Dich dabei zu Oma zum Käffchen gehen. Das war immer unser Nachmittag. Der gehörte nur uns beiden.
Der einzige Tag an dem Du bereust Dir einen Hund angeschafft zu haben, ist der Tag an dem Du ihn gehen lassen musst, heißt es. Und so ist es auch.
Hast Du mich in unserer Anfangszeit auch oft geärgert, wie z.B. meine Winterjacken zerrissen, meine Lieblingsleine unter dem Tisch im Restaurant zerbissen,
Einkaufstüten aufgerissen, sodaß die Einkäufe auf die Straße kullerten,
den Halbstarken mit anderen Rüden gemacht,...
sind wir nach und nach zu dem Team geworden, was wir waren Chaotisch, aber liebenswert !
Heute muß ich darüber lachen, wie Du mich so manches mal mit Deinem Dickkopf in den Wahnsinn getrieben hast.Ich bereue keinen Tag mit Dir.
Gemeinsam sind wir durch Höhen und Tiefen gegangen. Haben Deine Amputation überstanden und das beste daraus gemacht. Du bist mit drei PS durchs Leben gesaust und warst trotz allem voller Lebensfreude ! Von Dir habe ich soooo viel über das Leben gelernt.
Du warst mit mir jahrelang für das „Netzwerk für behinderte Hunde“ an den Infoständen aktiv und hast so einigen Menschen mit Vorurteilen die Augen geöffnet, daß Hund auch sehr gut mit Handicap leben kann.
Handicap- Hund, na und ?!
war unser Motto, bis zum Schluß.
Denn auch die Altersbeschwerden gehören zum Ende dazu. Wie in der Ehe, in guten und in schlechten Zeiten. Ein Geben und Nehmen.
Du hast auch mich in meiner schlechtesten Zeit in meinem Leben begleitet und warst immer treu an meiner Seite. Hatte ich solche Sorgen, daß Du es vielleicht nicht überlebst Dein Erstzuhause zu verlassen,..und Du zwei Umzüge mit mir in einem Jahr im zweistelligen Alter wegstecken musstest,.. warst Du es, der mich gerettet hat, weil Du einfach nur für mich da warst. Es gab Tage, da wäre ich in dieser schweren Zeit ohne Dich nicht einmal aufgestanden und Du hast mich zum Lachen gebracht.
Du hättest auch mit mir unter einer Brücke geschlafen. Hauptsache, wir waren alle zusammen, Bruno, Du und ich. Dafür bin ich Dir dankbar und auch das habe ich begriffen.
Auch wenn Du als "Mr.Wichtig" oft und gerne im Mittelpunkt stehen wolltest, hast Du auch geteilt und vieles akzeptiert und geduldet. Immer einen Zweithund an Deiner Seite mit Maischa, Heidi, dem Pudelopa Pedro, dem Chaoten Bruno oder auch zum Schluß noch Pauli samt neuem Herrchen dazu. Auch Kater Mütze oder Kaninchen, die wir früher hatten und gemeinsam draußen umsorgt haben.
Du hattest aber auch außerhalb unserer Familie viele Freunde, wie Ben, Pauli oder Floh,.. Viele davon hattest Du bereits überlebt.
Unkraut vergeht nicht. Dein Mindeshaltbarkeitsdatum war schon längst abgelaufen und wir haben uns über jeden einzelnen Tag gefreut.
In diesen Jahren haben wir zusammen einiges erlebt.
Wir waren viel unterwegs,
haben viele, viele Stunden auf unserer Hundewiese verbracht, waren an der Eider,
am Strand,
bei Wind und Wetter draußen in der Natur,
waren auf großen Hundetreffen,
haben die Hundeschule besucht
oder die „Hunderunde mit Spass“ besucht.
Wir haben viel gekuschelt,
Sonntags gemeinsam "TseZ" geschaut,
waren im Urlaub,
haben Kurse für Kinder angeboten, welche Angst vor Hunden hatten und dank Dir dann nicht mehr
oder haben den ersten Platz bei den Paralympixx in Köln gemacht.
Es gibt sooo viele unvergessliche Momente mit Dir und ich werde mich sicher gerne und oft daran erinnern, wenn ich z.B. unsere gemeinsamen Wege gehe. Auch wenn Du nicht mehr dabei bist, bist Du in meinem Herzen immer dabei.
Du hast tiefe Spuren hinterlassen.
Spuren, die sogar als Tattoo unter meine Haut gingen und so werde ich Deine Pfote bis an mein Lebensende mit stolz tragen.
Ich habe durch Dich viele Menschen kennengelernt, die mir heute wichtig sind.
Wir hatten einfach eine schöne, gemeinsame Zeit. Nicht ganz dreizehn gemeinsame Jahre.
Und auch wenn Dein Einzug damals noch gar nicht so schnell geplant war nach Wollis Tod, warst Du der beste Hund, der mir passieren konnte.
Ich hoffe, Du hattest ein schönes, abwechslungsreiches Leben. Du wurdest geliebt seit wir Dich aus dem Tierheim abgeholt haben bis zum letzten Atemzug und dieses Glück hat leider nicht jeder Hund auf dieser Welt.
Du bist so friedlich an meiner Seite für immer eingeschlafen. Hast bis zum Schluß den Geschmack Deiner Lieblingswurst auf der Zunge gehabt.
Der Kopf weiß, daß es für Dich der richtige Weg war und das es nicht mehr anders ging. Du solltest nicht weiter leiden müssen. Dein Körper war schon so schwach und dazu noch die anderen Wehwechen, die einfach nicht mehr weg gehen wollten,.. und Dich nachts schlaflos werden ließen, haben leider keinen andere Möglichkeit mehr zu gelassen.
Auch wenn man weiß, daß dieser Tag des Abschieds immer näher kommt, kann man sich irgendwie doch nicht wirklich darauf vorbereiten.
Mein Herz ist unendlich traurig, Dich als treuesten und allerbesten dreibeinigen Freund an meiner Seite verloren zu haben.
Du wirst immer einen ganz großen Platz darin einnehmen. Habe ich doch schon so einige Hunde gehen lassen müssen, ist es bei Dir ganz besonders schlimm, aber ich weiß, es ging nicht anders.
Lieben heißt manchmal leider auch loslassen..
Ich werde Dich nie vergessen, mein Bärchen.
Mach`s gut, Dicker !






Traurige und unvollständige Grüße
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2017, 20:18   #2
Gabi Kröger
Chaoten-Täubling
 
Benutzerbild von Gabi Kröger
 

Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Pfingstberg, Schl.-H.
Beiträge: 4.118
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 145 Danke für 137 Beiträge
Standard

Ich bin so traurig

Grüße mir meinen Cenny, in (hoffentlich noch ferner) Zukunft werden ihr beiden Süßen unsere Gina begrüßen und zusammen das Walhalla rocken
__________________
Liebe Grüße aus dem Norden senden

Gabi und Gina (Täubling), Frank und Teddy, auch die Kitty´s Lucy und Sammy - Cenny für immer im Herzen dabei...
Gabi Kröger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 12:19   #3
Jiulianna
Jiulianna
 
Benutzerbild von Jiulianna
 

Registriert seit: 02.12.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Liebe Steffi,
das tut mir sehr leid, dass dein lieber Odin nun für immer gehen musste...
Dein Text ist so gut geschrieben... Ich kann dich sehr gut verstehen, denn auch mein über alles geliebter Cosco ist am 02.02.2017 um 11 Uhr friedlich zu hause für immer eingeschlafen...

Ich wünsche dir viel Kraft und Lebensmut!
RIP Odin



LG von Jiulianna mit Arco
und Cosco das Drei-Beinchen für immer im Herzen

Geändert von Jiulianna (02.03.2017 um 12:23 Uhr)
Jiulianna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 18:23   #4
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.352
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Auch hier, in "unserem" Forum, noch einmal mitfühlende Grüße von uns ...
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 19:18   #5
Theo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Theo
 

Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das tut mir sehr leid

Ich wünsche dir viel Kraft und Zuversicht für die kommenden Tage.

Run free Odin!

traurige Grüße
Anja mit 3 Bein Theo
Theo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 19:50   #6
Laila
Blindehundefan
 

Registriert seit: 04.02.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.733
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge
Standard

Wunderbar geschrieben zum Fortgang von Odin, auch wenn ich jetzt traurig bin,
und ich wünsche ihm alles gute im Regenbogenland.

Dir, liebe Steffi, wünsche ich in den kommenden Monaten ganz viel Kraft!!!

Mitfühlende Grüße
__________________
Liebe Grüße
Claudia

Und Laika im Herzen
Auch Blinde können sehen, nur anders.
Laila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de