Thema: Wundlecken...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2012, 21:29   #6
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Ich habe bei Salben immer das Gefühl, dass durch das enthaltene Fett die Wundheilung länger dauert und benutze deshalb lieber Puder ... ... weil es die Stelle trocken hält.
Das hat schon bei den wunden Babypopos meiner Kinder gut funktioniert.

Allerdings gibt es das "Dermatol Wundpuder" schon seit Jahren nicht mehr zu kaufen. Alternativ habe ich nach langer Suche "Tyrosur Puder" gefunden und damit wirklich gute Erfahrungen gemacht.
Erinnerst Du Dich an die großen Stellen, die Doddi schon mal hatte ... ?
Du bekommst es in der Apotheke in verschiedenen Mengen - je größer umso billiger, bei 20g sind es (glaube ich) etwa 12,00 Euro. Und damit kommt man ewig hin.

Gute Besserung für Deine Maus ... !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten