Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2013, 23:14   #7
sukadeva
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sukadeva
 

Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Schwabenland
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Meinem alten, fast taub und blind gewordenen Dackelpudelmix hat zum Schluß die Leine bzw. Flexileine viel geholfen. Es war seine Verbindung zu mir die ihm Sicherheit gegeben hat.
Ich fands nicht schlimm ihn nicht mehr ohne Leine laufen lassen zu können.
So konnte man noch relativ entspannt kurze Strecken spazieren gehen ohne ständig auf habt acht sein zu müssen. Ich denke schon dass solche Hunde noch Lebensqualität haben wenn sie keine Schmerzen haben. Es ging halt langsam vor sich und nicht von einem auf den andern Tag. Das ist sicher viel schwerer aber bestimmt nicht unmöglich. Der Wauz muß sich erst zurecht finden. Gib ihm eine Woche und überleg dann neu würde ich vorschlagen.
__________________
Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem andern zu.
sukadeva ist offline   Mit Zitat antworten